Einverständliche Ehescheidung/ Aufhebung der eingetragenen Lebenspartnerschaft

   
   

 

Sie sind verheiratet oder verpartnert und seit über einem Jahr getrennt lebend? Sie und Ihr (Ehe)partner wünschen die Ehescheidung oder Aufhebung der eingetragenen Lebenspartnerschaft? Die (finanziellen) Folgen einer Scheidung sind weitgehend geregelt oder es bestehen keine Unstimmigkeiten?

Benötigte Informationen bzw. Dokumente

Heiratsurkunde und alle bisher in Zusammenhang mit der Eheschließung abgeschlossenen Verträge,  Staatsangehörigkeit beider Ehegatten, Ihre aktuelle Anschrift, aktuelle Anschrift Ihres Ehegatten oder eingetragenen Lebenspartners, Anschrift des letzten gemeinsamen gewöhnlichen Aufenthaltes, Geburtsurkunden  der gemeinsamen minderjährigen Kinder, Trennungsdatum.

Die Unterlagen können Sie per Post, per Fax oder als Emailscan übersenden.

Ablauf und Dauer der Bearbeitung

Nach Übersendung der Unterlagen vereinbare ich einen Gesprächstermin. Danach erhalten Sie innerhalb von fünf Werktagen einen Entwurf für einen Antrag auf Ehescheidung oder auf Aufhebung der eingetragenen Lebenspartnerschaft.

Gebühren

 

 

 

 

Ab 729,78 (inkl. Mwst.)

Die Gebühren richten sich nach dem Verfahrenswert. Dieser bestimmt  sich u.a. nach dem dreifachen zusammengerechneten Nettoeinkommen der Eheleute. Nach dem persönlichen Gespräch kann ich Ihnen eine Vorausschau auf die entstehenden Gebühren  geben. Unter Umständen kommt ein Antrag auf Verfahrenskostenhilfe in Betracht. Wird Verfahrenskostenhilfe bewilligt, so müssen zunächst nur geringe Raten oder keine Gebühren  gezahlt werden.