Kosten der anwaltlichen Tätigkeit

 

Der Rechtsanwalt kann nach dem RVG (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz), nach einer Vergütungsvereinbarung oder ein Pauschalhonorar abrechnen. Weitere Einzelheiten erläutere ich Ihnen gerne unverbindlich im persönlichen Gespräch.

 

Möchten Sie zunächst nur eine Beratung in Anspruch nehmen, um die Möglichkeiten zur Lösung Ihres rechtlichen Problems zu prüfen, so haben Sie folgende Optionen:

Sie können eine Erstberatung in Anspruch zu nehmen, indem Sie Ihr Anliegen in einer e-mail an

 

kontakt@kanzlei-reeder.de


beschreiben. Daraufhin erhalten Sie einen Kostenvoranschlag zugesendet und entscheiden, ob Sie das Beratungsangebot annehmen möchten. Ihre Beratungsanfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos.


Sobald der geforderte Geldbetrag auf dem Konto eingegangen ist, bekommen Sie die Antwort auf Ihre Beratungsanfrage.

Selbstverständlich können Sie auch jederzeit telefonisch einen Beratungstermin in den Kanzleiräumen vereinbaren unter


+49 (0)30- 74394955

 

Weitere Möglichkeiten der Kontaktaufnahme:

 

Skype: reeder.sabine

 

google +: reeder.sabine@gmail.com

 

Wenn nichts anderes vereinbart ist, ist die Gebühr für die Beratung auf eine Gebühr für eine sonstige weitere Tätigkeit, die mit der Beratung zusammenhängt, anzurechnen (§ 34 Absatz 2 RVG).